Im Elisabethenheim betreuen und pflegen wir Menschen ganzheitlich. Es ist uns ein Anliegen, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner gut aufgehoben fühlen. Seelsorge verstehen wir als Begegnungsangebot und als Begleitung.

Der Eintritt in ein Pflegeheim bedeutet Abschied von zu Hause und vom vertrauten Umfeld. Die Seelsorge bietet Raum für das, was die Menschen bewegt, in einem Gespräch, im Da-Sein, in einem Ritual.

 

Wir begegnen den Bewohnerinnen und Bewohnern mit Sorgfalt und Respekt gegenüber ihrer persönlichen Glaubens- und Lebensauffassung.

Seelsorge

Wir unterstützen Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihre Angehörigen beim Einleben, bei der Bewältigung einer Krise, beim Abschiednehmen.

 

  • Sr. Hedy-Maria Weber, Spitalschwester, Seelsorgerin

  • Brigitte Amrein, kath. Betagtenheimseelsorgerin

  • Markus Sahli, ref. Pfarrer, Lukaskirche Luzern

Wir sind für Sie da

Unsere Kapelle ist ein Ort der Stille. Es finden regelmässig Gottesdienste und Abendgebete statt, ab und zu eine Meditation oder ein Konzert.

 

  • Dienstag:     Eucharistiefeier    09.45 Uhr

  • Donnerstag: Wortgottesdienst  09.45 Uhr

  • Samstag:      Eucharistiefeier    16.30 Uhr

Gottesdienste, Meditation, Konzerte